Leipzig hat im neugeschaffenen Nachwuchs-Projekt des Deutschen Fechter-Bundes den Titel

"Zentrum für Nachwuchsleistungssport des Deutschen Fechter-Bundes"


verliehen bekommen. Der Verband wählte damit den Fechtclub Leipzig aus 251 teilnehmenden Vereinen aus und vergab nach Leipzig den einzigen Titel für das Degenfechten im Osten Deutschlands. Der Fechtlcub Leipzig freut sich über die Anerkennung der geleisteten Arbeit der letzten Jahre. Dies ist ein weiterer Schritt auf dem Weg zum Bundesnachwuchs Leistungszentrum Fechten (BNLZ), welcher vom Deutschen Fechter-Bund und dem DOSB vergeben wird.