Weihnachtfeier & Fechtsachenflohmarkt am 13. Dezember 2018

Auch in diesem Jahr möchten wir im Fechtclub Leipzig das Jahr mit einer Weihnachtsfeier beschließen.

Neu in diesem Jahr ist, dass nicht mehr gebrauchte Fechtsachen und Waffen auf einem Flohmarkt angeboten werden können
Details und Anmeldeformulare folgen !!

09.12.2015

151209Die 14-jährige Rebekka Krause hat mit Rang zwei beim „Internationalen A-Jugend-Degenturnier“ in Bonn für eine kleine Überraschung gesorgt. Die Leipzigerin aus der Trainingsgruppe von Wernfried Frommolt unterlag erst im Finale der Top-Favoritin Brenda Kolbinger aus Solingen.

04.11.2015

Limoges 05 e0b2f274Für drei Leipziger gab es bei den gerade zu Ende gegangenen Senioren-Fecht-Weltmeisterschaften im französischen Limoges Edelmetall.

Manuela Speer sicherte sich mit dem Damendegen-Team in Limoges Gold gegen Frankreich.

04.10.2015

151004Die Leipzigerin Stephanie Romanus hat mit Rang sechs beim Saisonauftakt der Florettfechterinnen um den „Internationalen Toto-Lotto-Cup“ in Mosbach mit knapp 80 Fechterinnen aus sieben Nationen einen guten Einstand in die neue Serie verbuchen können.

30.09.2015

„Die Ergebnisse unserer Nachwuchsarbeit sind nicht zu übersehen“, der Satz von Trainer Wernfried Frommolt vom Fechtclub Leipzig umschreibt mit wenigen Worten die sichtbare Weiterentwicklung des Leipziger Fechtnachwuchses.

Eine, auf die jener Satz zutreffen dürfte, ist die 16-jährige Leonie Strecker vom FCL. Die Degenspezialistin kehrte am Sonntagabend mit einem sehr guten 12. Platz vom „Internationalen Windmühlenmesser-Cup“ aus Solingen zurück.

23.09.2015

Die Leipziger Säbel-Senioren sind auch weiterhin das Maß aller Dinge. Bei den Deutschen Senioren-Meisterschaften ließ das FCL- Trio mit Bernd Brock, Bruder Peter Brock und Helmut Helfricht ein weiters Mal sein Klasse aufblitzen.

Mit einem knappen 5:4 im Auftaktkampf ließen die Drei die Vertretung Schrobenhausens hinter sich.

23.09.2015 12:44

Sieger DFL MDM Jena 1Die „Mitteldeutschen Meisterschaften“ in Jena gelten seit Jahren als offizieller Auftakt in die neue Wettkampfsaison. Nicht nur aus Sachsen und Thüringen kommen dann die Teilnehmer. Die weiteste Anreise hatten in diesem Jahr Starter aus dem nordrhein-westfälischen Moers.

16.09.2015 15:42

Mit durchaus schon sehenswerten Ergebnissen sind Leipzigs Fechterinnen und Fechter in die neue Saison gestartet. Beim mit knapp 180 stark besetzten Cadet-Circuit-Turnier in Budapest landete Artur Fischer auf Position 50. Der 15-jährige Leipziger schied nach einem 11:15 in der Runde der letzten 64 gegen den Rumänen Adam Mascka aus, war dennoch in der Endabrechnung bester deutscher Vertreter in der ungarischen Hauptstadt.

18.05.2015 12:05

Endlich ist es offiziell: Der Fechtclub Leipzig darf sich seit Samstag nunmehr „Bundesstützpunkt-Nachwuchs“ in der Disziplin Degen nennen.

DFB-Ehrenpräsident Gordon Rapp übergab am Samstag gemeinsam mit Sportdirektor Sven Ressel die Berufungs-Urkunde an den Präsidenten des Fechtclub Leipzig, Bernd Brock.

18.05.2015 11:46

Gleich zwei Mal sicherten sich mit Monika Sozanska und Jörg Fiedler zwei FC-L-Fechter bei den Deutschen Meisterschaften am vergangenen Wochenende Silber bei ihrer Heim-DM. Die Ergebnisse hätten dennoch unterschiedlicher nicht entstehen können.

Leipzig war am vergangenen Wochenende nach 2013 zum zweiten Mal Gastgeber der Deutschen Meisterschaften im Degenfechten.

Mit Monika Sozanska und Jörg Fiedler hatte der Fechtclub Leipzig gleich zwei heiße Eisen im Feuer.

15.05.2015 21:48

150515Ein weiteres Mal macht die deutsche Degen-Elite Station in Leipzig. Am kommenden Wochenende fechten sie in der Ernst-Grube-Halle ihre Titelträger aus.

Ohne Zweifel kommen in diesem Jahr die Titelaspiranten aus Mitteldeutschland.

13.05.2015 22:33

150513Mit einem zweiten Platz hat sich Degenspezialist Artur Fischer vom Fechtclub Leipzig beim Internationalen Degen-Turnier um den „SC-Cup“ in Prag erfolgreich in Szene gesetzt.

Der im ersten A-Jugend-Jahr fechtende Leipziger unterlag erst im Finale dem tschechischen Kadetten-Vizeweltmeister Jacub Jurka mit 11:15.

13.05.2015 22:15

150513 muenchenDer sächsische Fechtnachwuchs hat am vergangenen Wochenende eindrucksvoll seine Stärke unter Beweis gestellt. Der Lohn dafür waren eine Medaille und mehrere Top-Platzierungen bei den Deutschen B-Jugend-Meisterschaften im Florett in München.

HD Team Paris 2015 6fd486c5Die deutschen Degenfechter haben mit Rang zwei hinter Weltmeister Frankreich beim stark besetzten Mannschafts-Weltcup in Paris einen Überraschungs-Coup gelandet, zugleich einen großen Schritt in Sachen Olympiaqualifikation gemacht.

Foto FCL Degen 2b92cdbbLeipzigs Degennachwuchs hat bei den Deutschen A-Jugend-Meisterschaften im Team-Wettbewerb um Haaresbreite einen Podestplatz verpasst.
„Das war ein knappes Ding. Zudem hatten wir nach dem Vortagesergebnis einiges gut zu machen. Da lagen wir ein wenig unter unseren Erwartungen zurück“,

Nicht erst seit dem Wochenende ist festzustellen, dass Leipzigs Fechtnachwuchs auf einem guten Weg ist. Die junge Degentruppe aus der Trainingsgruppe von Jörg Fiedler und Wernfried Frommolt kann inzwischen sowohl national, als auch international Akzente setzen.

Am 11. und 12. April 2015 fanden in Bautzen die Mitteleuropäischen Meisterschaften 2015 bei den Schülern, in der B- und A-Jugend sowie die Ostsachsenmeisterschaften 2015 der Junioren, Aktiven und Senioren im Degen statt.

Go to top