Das Traininglager des sächsischen Fechtverbandes in Bildern:

AnreiseRabenberg Halle mit Fechtbahnendie Fechterdie Fechterim KraftraumWasserfechten

16.12.2018

solingen_2018.jpgSolingen, das letzte Turnier für die jungen Damen in 2018.

Die in Leipzig trainierende Fechterin Jara-Sophie Petersen vom SV Einheit Altenburg konnte sich, in einem 126-Damen starken Fechterinnenfeld, auf einen hervorragenden 5. Platz fechten.

Felicitas Grollmisch und Marah Mende vom FC Leipzig belegten die Plätze 9. und 10.

Alle anderen, in Leipzig trainierenden, Fechterinnen mussten sich schon früh im Turnier geschlagen geben.

1./2.12.2018


IMG 0990… Stand im Zeichen des Saalfelder Stadtwerke-Pokals für A- und B-Jugend, der Turnierreifeprüfung in Schkeuditz und der Challenge Dr. Emile GRETSCH & IIe Challenge Colette FLESCH für die Junioren.

Die Teilnehmerzahl beim Stadtwerkepokal war übersichtlich, die Fechter und Fechterinnen kannten sich. Viele der Mädchen trainieren in Leipzig. Alle Fechter und Fechterinnen, der Leipziger Trainingsgruppe, gingen mit einer Aufgabenstellung ins Turnier. Ziel war es, im Training Geübtes umzusetzen und die eigene Fechttechnik zu verbessern. Dieses Ziel stand vor einer guten Platzierung.
Aber es war ein Turnier und so wurden Sieger und Platzierte ermittelt.

10.11.2018

Team LeipzigZum Degen Turnier der A-Jugend fechten die Jahrgänge 2006 bis 2002 gemeinsam. Die Wertung erfolgt für A- und B-Jugend getrennt. Alle Platzierungen werden ausgefochten. Die Schüler fechten ihre Plätze unter sich aus. Die Leipziger Trainingsgruppen sind, sowohl bei den Damen als auch bei den Herren stark vertreten. Bei den Mädchen ist die Leipziger Trainingsgruppe im Viertelfinale beinahe unter sich. Aber auch die Herren können sich mit Ihren Platzierungen sehen lassen.

 

03.11.2018

FCL Junioren Offenbach2018Anton Koval schafft mit seinen 5.Platz, nach Artur Fischer, als zweiter Leipziger die Qualifikation für die anstehenden Junioren World Cups (JWC). Der erste JWC findet in 2 Wochen in Riga statt.

Niclas Helbig verfehlt, durch seine Niederlage gegen seinen Mannschaftskameraden Anton Koval, knapp die Top 12 der Deutschen Junioren Rangliste (DJRL). Die Top 12 der DJRL starten in Riga. Niclas Helbig ist als 13. somit erster Nachrücker. Auf jeden Fall er hat noch Chancen bei einem Junioren World Cups (JWC) in dieser Saison zu Fechten.

Insgesamt war es ein guter Auftritt der Leipziger Fechter. Sie zeigten sich stabil in ihrer Fechtweise und deuteten an, dass es für einige in Zukunft auch noch etwas weiter nach vorne gehen könnte.

28./29.10.2018

oelsnitz 1 2018

Der Leipziger Sportgym­na­si­ast Ole Petersen (SV Einheit Altenburg) wird trotz Verletzungspause zweiter beim Youngstercup in Cottbus. Er muss sich nur seinem ewigen Rivalen Otto Beckmann geschlagen geben.

Ole Petersen

Beim stark besetzten DFB Qualifikationsturnier, Rhein-Neckar-Open fechten sich die Junioren und die Aktiven aus Leipzig ins vordere Mittelfeld, einige von den Herren unter die ersten 32 (Teilnehmer: 86 Damen und 154 Herren). 

Die B-Jugend trainiert mit viel Spaß beim Hauptbelastungstag in Oelsnitz. Wir bedanken uns für einen schönen Trainingstag, das selbstgekochte Mittagessen und die gute Versorgung vor Ort.

20./21.10.2018

Nord Ostsee Poka l2018 Bad SegebergArtur Fischer gewinnt sein erstes Junioren QB der Saison im Herrendegen. Durch diesen Sieg steht in der Bundesrangliste der Junioren auf Platz 2. Damit hat er beste Chancen beim JWC der Saison dabei zu sein.

13.10.2018

Die Fechter Martin Przikopp, Louis Lademann, Christoph Michalski und ihr Trainer Jörg FiedlerIn einem mit 160 Fechtern stark besetzten Teilnehmerfeld konnte sich Martin Przikopp in den Vorrrunden gut behaupten, musste sich jedoch in der 1. Runde des DA geschlagen geben.

Für den Rekonvaleszent Christoph und den B-Jugend-Fechter Louis war das Turnier eine Trainingseinheit, die sie für ihren Leistungs-/ Trainingsstand gut gemeistert haben.

10.10.2018

HSä CAT C

Mit einer Rekordbeteiligung fanden vom 08. bis 14. Oktober 2018 in Livorno/Italien die diesjährigen World Veterans Fencing Championchips statt. Mit Bernd Brock (CAT A), Rainer Steidl (CAT B) und Helmut Helfricht (CAT C) gingen auch drei Fechter unseres Vereins an den Start.

Einen erfreulichen Auftakt für unsere Säbelfechter gab es am zweiten Wettkampftag durch eine erste Medaille für Helmut Helfricht im Einzelwettbewerb. Er blieb in der Vorrunde ohne Niederlage und schuf mit Position 2 im Ranking eine gute Ausgangsposition für den Direktausscheid. Erst im Halbfinale unterlag er dem Italiener Carmina, der sich vor Hans Prechtl aus Nürnberg den Titel sicherte. Die zweite Bronzemedaille ging an den Japaner Yamata.

07.10.2018

Babyloncup Damendegen

Auch das "Damen Team" konnte sich gut platzieren. Josie Rösseler ficht sich bis auf Platz 16, sie verliert den Kampf um das Viertelfinale nur knapp 14:15,  Eva Enzmann konnte sich bis auf Platz 24 fechten. Die anderen Mädchen platzierten sich im Mittelfeld und haben im nächsten Jahr die Chance noch einmal anzugreifen.

Resümee: Sowohl für die jungen Männer, als auch für die jungen Frauen war dieser gut organisierte Babylon Cup eine gute Erfahrung ..., die restlichen Kronen werden für nächstes Jahr aufgehoben.

 

06.10. 2018

Bertil Petersen und Trainer Christian BüttnerGroßer Erfolg für die Brüder Bertil und Ole Petersen vom SV Einheit Altenburg. Da beide in Leipzig trainieren und hier zur Leipziger Trainingsgruppe gehören, ist die Freude bei FCL ebenfalls riesig. Der Leipziger Sportgymnasiast Ole Petersen holt bei dem stark besetzten Schülerturnier um den Sanssouci-Pokal in Potsdam Bronze. Sein Bruder Bertil ficht sich bei dem Internationalen U14 Degen-Turnier in Liberec auf den Silberrang. Christian Büttner, unser neuer Trainier beim Fechtclub Leipzig, der Bertil beim Turnier betreute, sagte:

23.09.2018

Mitteldeutsche Meisterschaft 2018Leipzig dominiert die Mitteldeutsche Meisterschaft im Degen in Jena. Von den sieben Leipzigerinnen und neun Leipzigern konnten sich je 5 unter den ersten 10 platzieren. Es wurden 5 Medaillen errungen! Hier die Platzierung im Einzelnen:

Aktivenwertung:

Die Frauen:
2. JASKULLA Klara, 3. GROLLMISCH Felicitas, 5. KRAUSE Rebekka, 6. CRUSTEWITZ Annett, 8. ACKERMANN Seraphina
Die Männer:
1. HALLER Rudolf, 3. HELBIG Niclas, T3. KOVAL Anton, 7. GIEßER Leon, 10. THIELE Tom

 

 

 

 

 

 

 

15./16.09.2018

Stollberg 2018 09 18 16 59 50Die Ergebnisse des ersten A-Jugend-Turniers in der Saison 18/19!

Schöner Einstieg in das neue Fechtjahr mit den nachfolgenden Ergebnissen.

Frauen: 1.MENDE Marah, 4. FROMMOLT Emily, 6.ZIEGLER Luise, 8. HERZ Amelie, 9. HENSE Nicoletta, 17. GÖRZ Jette

Männer: 2. HÖCKE Wilhelm, 9. PRZIKOPP Martin, 16. LADEMANN Louis, 19. MACHT Valentin Jannes,

03.06.2018

Duell der FinalistenDer 3. Juni 2018 stand zum Stadtfest wieder ganz im Zeichen des Sports. Unter dem Motto „LE ATHLETICS – DAS FECHTMEETING" wurde im Rahmen eines vielseitigen Programms sowohl das Halbfinale, als auch das Finale des Leipziger Degenturnier bei strahlendem Sonnenschein und vielen Zuschauern live auf dem Augustusplatz ausgefochten.

Bei den Frauen konnten die Leipzigerinnen Felicitas GROLLMISCH und Babett WOITAS den 3. Platz belegen. Annett CRUSTEWITZ aus Leipzig wurde 2. Sie musste sich nur der Sonne und Julia WAGNER aus Berlin geschlagen geben.
Bei den Männern wurde der Leipziger Rudolf HALLER 2., der Sieger hieß Richard POKORNY aus Prag.

06.05.2018

20180506

Leipziger Damendegen Mannschaft vom Fechtclub Leipzig holt nach einem spannenden Gefecht um Platz 3 sensationell die Bronzemedaille.

Klara Jaskulla, Felicitas Grollmisch und Seraphina Ackermann bezwangen die Vertretung vom OFC Bonn 45:44
Die Leipziger Herrendegen Mannschaft mit Moritz Woitas, Anton Koval, Felix Stephan und Julius Michalski wurde nach einer knappen 43:45 Niederlage gegen Hochwald Wadern guter 6.

Go to top