Vom 05.09.-09.09.2022

Saisonvorbereitung Rabenberg 2022 03traf sich der sächsische Fechtnachwuchs auf dem Rabenberg, um sich auf das kommende Wettkampfjahr vorzubereiten. Neu hierbei war, dass die Fechterinnen und Fechter sowohl aus der Waffe Florett als auch Degen bei einem Verbandstrainingslager gemeinsam trainierten. Die Jugendlichen wurden begleitet vom Landestrainer Christian Büttner sowie den Trainern Ole Hampo, Marton Nagy und Tom Langhammer.


Neben allgemeinen sportlichen Inhalten stiegen die Athletinnen und Athleten auch in den Umgang mit der Waffe wieder ein. Des Weiteren beriet der Landestrainer in Einzel- und Gruppengesprächen die Sportlerinnen und Sportler bei ihrer saisonalen Zielsetzung und der saisonalen Gestaltung.


Mit dem Trainerteam stärkte auch der Mentaltrainer Michael Sprenger aus Dresden die Veranstaltung. Michael Sprenger, der schon in der Vergangenheit mit dem SFV zusammenarbeitete, setzte wichtige Impulse für die Bewältigung von Drucksituationen.
„Ich denke, wir konnten uns gut auf die kommende Saison einstimmen. Die Zusammenarbeit der Trainer war optimal und professionell und ich denke, dass die Konstellation war für alle Beteiligten bereichernd“ resümiert Büttner.



Wir wünschen allen SFV Fechterinnen und Fechtern einen guten Start und viel Erfolg!